Archiv der Kategorie: Bedacht

Gedanken, Einfälle, Ideen

Finanzkreisläufe…

Es ist ein trüber Tag in einer kleinen irischen Stadt. Es regnet und alle Straßen sind wie leergefegt. Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben von Krediten. An diesem Tag fährt ein reicher deutscher Tourist durch die … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , ,

Gelesen

Arnulf Baring in der „Welt am Sonntag“: Als ich meinen Essay „Bürger auf die Barrikaden“ vor Jahren veröffentlichte, sagte mir Roman Herzog lächelnd: „Wissen Sie, wie viele Genehmigungen man in Deutschland braucht, um eine Barrikade zu errichten? 17!“

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , , , ,

Respekt!

Vielleicht ist es ja ein, nein!, das Problem meiner Generation, das heisst: das zuhauf in den letzten Monaten zutage tretende endlose Pubertieren der 68er-Nachkommen, egal, ob sie aus dem Westen oder dem Osten sind. Dieses narzisstische Verweigern der Konsequenzen aus … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , , , ,

Gorch Gutt

Tja: …Als erstes Unionsmitglied der Bundesregierung äußerte sich Bildungsministerin Annette Schavan zu den Vorwürfen. Sie warnte vor einem vorschnellen Urteil. „Ich finde, auch Minister haben den Anspruch, nicht vorverurteilt zu werden“, sagte sie der „Rheinischen Post“. Die stellvertretende CDU-Vorsitzende forderte … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , ,

Nation der Schnarchnasen?

Gestern nacht war mir so… wehmütiger Georg-Schramm-Fan, der ich bin, konnte ich nicht anders als mir die letzten beiden Folgen „Neues aus der Anstalt“ aus diesem Jahr ansehen, wehmütig, weil ein Lichtblick in der deutschen Satireszene das wirklich freie Wort … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , , , ,

gehört

„Der Bundespräsident repräsentierte die Bürger des Landes nie besser als mit seinem Rücktritt.“ anonym, gefunden am Tag 1 nach Köhlers Rücktritt im Netz.

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , , , ,

gehört

… je strikter du dein Leben organisierst, umso härter trifft dich der Zufall. (gestern abend von Reinhard Mey)

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: ,

Zuständigkeiten

…anno 1767 im Spätsommer, mitten in der Erntezeit, weit nach Sonnenuntergang, in einem kleinen mittelhessischen Dorf, dessen eng geschachtelte Gehöfte zwischen Bachtal und Hügel geklemmt sind: durch das Dorf schallt die Feuerglocke. Jeder Bauer, Nagelschmied und Besenmacher lässt liegen, was … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , ,

Goldmarie

Das Netz längst gewoben sprang ich dem längst gesponn´nen Faden nach hinab in die Schwärze. Fand mich jung mit glühenden Apfelwangen fand mich Frau mit duftendem Leib fand mich alt. Und wie ein Knall zerbarst endlich schwarzer Zorn an der … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: ,

Zwischenwelten

Hier bei mir, gleich hinter dem Haus, beginnt auch ein Zuhause einiger Wesen, die wohl bislang schon einigen Wanderern seltsame Waldaufenthalte beschert haben dürften. Ich liebe dieses Stückchen Wildwald, er ist seit Jahrzehnten unbewirtschaftet, weil schwer zugänglich, Hügelgräber, Klüfte und Reste eines alten Ringwalles, uralte Weißdornbäume, armdicke Lianen aus Waldrebe und Geißblatt, so alte Kiefern, daß bereits der Stammumfang Ehrfurcht einflößt und dazwischen immer wieder ein Knacksen, Rascheln, seltsame Lichter, das Plätschern eines winzigen Wasserlaufs…

In meiner Kinderzeit hatte ich einen Sauerkirschbaum, mit dem ich ellenlange Gespräche geführt hatte. Der alte Apfelbaum im Vorgarten hat mir auch ganz selbstverständlich erlaubt, auf ihm herumzuklettern, weshalb meine Oma mir das verboten hatte, konnte ich mir damals nicht erklären. Hatte sie dem Baum denn nicht zugehört? bei den beiden Fliedersträuchern rechts und links des Eingangs war ich mir sicher, daß sie fiese Trolle beherbergen, ich mochte die beiden nie besonders… Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , ,