Schlagwort-Archive: Rechtsstaat

Erinnerungsschnipsel

Ich war zur Wendezeit vor 25 Jahren in Dresden. Länger. Musikhochschule sei dank. Im Herbst 1989, als sich jeden Tag die Welt änderte. Als der Zug mit den Genscher-Flüchtlingen aus der Prager Botschaft durch den Bahnhof Dresden-Mitte fuhr, sass ich … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht Tags: , , , , ,

Hirnfutter vom allerbesten

Wer die gestrige (epochale!) Folge der Anstalt im ZDF verpasst hat, kann sie sich hier in der Mediathek holen: http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2266204/Die-Anstalt-vom-18-November-2014

Kategorie(n): Bedacht Tags: , , ,

Anstandslos

Ich habe lange überlegt, ob ich zum dem medienrelevanten Thema der letzten Wochen – einem kleingeistigen Bundespräsidenten, der den Kleingeist der Deutschen auf fast obszöne Art und Weise repräsentiert – überhaupt noch etwas schreiben sollte, die Gedanken sortieren und in … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , ,

Finanzkreisläufe…

Es ist ein trüber Tag in einer kleinen irischen Stadt. Es regnet und alle Straßen sind wie leergefegt. Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben von Krediten. An diesem Tag fährt ein reicher deutscher Tourist durch die … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , ,

Respekt!

Vielleicht ist es ja ein, nein!, das Problem meiner Generation, das heisst: das zuhauf in den letzten Monaten zutage tretende endlose Pubertieren der 68er-Nachkommen, egal, ob sie aus dem Westen oder dem Osten sind. Dieses narzisstische Verweigern der Konsequenzen aus … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , , , ,

Nation der Schnarchnasen?

Gestern nacht war mir so… wehmütiger Georg-Schramm-Fan, der ich bin, konnte ich nicht anders als mir die letzten beiden Folgen „Neues aus der Anstalt“ aus diesem Jahr ansehen, wehmütig, weil ein Lichtblick in der deutschen Satireszene das wirklich freie Wort … Weiterlesen

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , , , ,

gehört

„Der Bundespräsident repräsentierte die Bürger des Landes nie besser als mit seinem Rücktritt.“ anonym, gefunden am Tag 1 nach Köhlers Rücktritt im Netz.

Kategorie(n): Bedacht, vergangene Beiträge Tags: , , , ,

weiche Grenzen

Wenn ich hungrig bin, schaltet mein Hirn automatisch in den abgesicherten Zustand und lädt lediglich die Grundfunktionen. Dinge wie Höflichkeit, soziales Denken und solche Sachen sind da nicht enthalten. Passiert schonmal, ich entschuldige mich ja auch dafür… Einigen Leuten scheint … Weiterlesen

Kategorie(n): vergangene Beiträge Tags: , ,